unsere Hunde

Unser neues Rudelmitglied Eclipse aus dem Schwarzen Haus mit Mama Jackie in unserem Lieblingswald. Die Beiden sind ein tolles Team. Eclipse hat sich zu einer sehr schönen Borderterrier-Hündin entwickelt, sie ist Bundesjugendsiegerin 2018, KfT-JCh und VDH-JCh. An den Erwachsenentiteln arbeiten wir noch, besonders stolz sind wir, dass wir in Roskilde DK an einem Tag das CACIB gewonnen haben.

Jackie ist mit unserer Hovawart-Hündin Hekabe vom Georgenberg (Callas) aufgewachsen, Callas verstarb am 08.09.17. Sie wurde 13 Jahre und 4 Monate alt und ist kurz vor der Geburt unseres E-Wurfes friedlich zuhause eingeschlafen. Jetzt ist Jackie die "Große".

Jackie ist ein allseits interessierter und spielfreudiger Hund und mag andere Hunde, egal ob groß oder klein.


So hatte sie viel Spaß beim Toben mit Jule (vom Julienhof) und Callas im Sandhaufen. Jule gehört unseren Freunden Gerd und Ilse Müller


Callas hat Jackie sofort adoptiert, sie waren bis zu Callas Tod ein super Team.

Im November 2016 bei einem langen Spaziergang durch die Eifel, auch unsere immerhin 12 Jahre alte Callas hatte richtig Spaß

Berengar aus dem Schwarzen Haus mit seiner Mutter Luna von der Birkenheide
Berengar aus dem Schwarzen Haus mit seiner Mutter Luna von der Birkenheide
Unsere erste Hovawart-Hündin Luna von der Birkenheide (RZV-  und VDH-Champ.)
Unsere erste Hovawart-Hündin Luna von der Birkenheide (RZV- und VDH-Champ.)

Die letzten Tage von Callas im September 2017, Jackie kümmerte sich rührend um sie, obwohl sie hochtragend war. Auch das Abschiednehmen gehört leider zum Leben mit dem Hund dazu, Callas hat es uns leicht gemacht. Sie ist ganz ruhig geworden in ihren letzten Tagen und am Morgen des 08.09.2017 gestorben. Sie war nicht allein und es war ein leichter Tod. Jackie hat sie noch einmal in Ruhe abgeschnuppert und ist dann weggegangen. 

Wir hatten lange Zeit nur Hovawarte, Callas ist mit Eilan von Arminius aufgewachsen. Berengar aus dem Schwarzen Haus war ihr Ziehvater und Großvater.


Eilan von Arminius