In dieser Woche wird es ernst für unsere Welpen, am Mittwoch werden sie gechippt und das erste Mal geimpft, am Freitag kommt noch eine zweite Impfung, um die Welpen nicht allzusehr zu belasten. Unser Tierarzt kommt netterweise zu uns, so dass alles im vertrauten Umfeld stattfindet. Im Augenblick ahnen sie noch nichts von allem und schlummern friedlich. Nächste Woche kommt die Zuchtwartin und am ersten Maiwochenende werden sie uns verlassen. Bin ich froh, dass ich den Abschied nicht erlebe, sondern mit Eclipse wegfahre. Es bricht mir jetzt schon das Herz daran zu denken, dass unsere Babys nicht mehr von uns behütet werden können. 
26.04. Impfen und das Einsetzen des Chip haben alle gut überstanden, abends haben sie ausnahmsweise nur geschlafen, aber am nächsten Morgen waren alle putzmunter. Sie sind jetzt richtige kleine Hunde, die viel miteinander spielen, kämpfen und erkunden. Fudge Vanilla hat ihre Brüder gut im Griff, die beiden sind oft viel zu sehr rücksichtsvoll, so dass die Schwester etwas größenwahnsinnig ist. Während ihre Brüder kaum auf das Impfen reagierten, knurrte sie den Tierarzt an 😂. Viel Spaß hat man weiterhin mit der Muschel und Knabbern lieben sie sehr.
War ein langer Tag, Fudge Vanilla hat ihre erste Maus gefangen.
27.04. Heute hat es viel geregnet, so dass die Kleinen lange Zeit drinnen bleiben mussten, dafür haben sie sich dann im Wohnzimmer amüsiert. Aber nachmittags hatte Petrus ein Einsehen mit uns, die Zwerge haben richtig aufgedreht. Jetzt liegen sie wieder gemütlich herum und schlafen.
Vielleicht einmal eine Info zum Gewicht der Welpen: die wuselige Fudge Vanilla wiegt stolze 2600 g, das kleine Kraftpaket Firefox 2800 g und der elegante Forrest 2900 g, die Rüden werden bestimmt im Alter von 8 Wochen die 3000er Marke knacken. Dabei sind alle Drei sehr athletisch und wohlproportioniert, haben richtig Kraft. 
Auch heute ist man guter Dinge und hat viel Appetit, da Mama Jackie immer noch einen Schluck Milch spendiert, darf sie auch die Reste aufessen - was ihre Kinder animiert, auch noch einmal zuzuschlagen.
29.04. Heute sind die Kleinen das erste Mal Auto gefahren und haben einen Ausglug in den Wald gemacht. Jackie und Eclipse waren natürlich auch mit von der Party. Autofahren war gar kein Problem, zurück haben alle geschlafen, so sehr haben sie herumgetobt. Im Wald gab es natürlich viel zu tun und zu riechen. Man musste klettern und durch Bäche waten. Eclipse hat den Spielpartner übernommen und die Welpen orientierten sich sehr an ihr, so dass Jackie in Ruhe auch einmal schnuppern konnte.