21.12. Heute sind die Welpen sieben Wochen alt und sie bekommen ihren Auslauf vergrößert. Sie sind so aktiv und geschickt geworden, lieben es zu springen und zu rennen. Also hat mein Mann sich heute ans Werk gemacht mit den Worten, wenn sie dies hier erobert haben, baue ich den dritten Teil an. Also eigentlich könnte er sich jetzt direkt an Werk machen. Der kleine Goblin voran haben sie ganz schnell alles erkundet und für sich genutzt. 
24.12. Noch schnell ein kleiner Lagebericht, der Weihnachtsstress hat uns zwar nicht im Griff, dafür aber unsere 5 Welpen und die zwei Borderladys. Die Kleinen sind sehr aktiv, sehr lustig undmachenso viel Spaß. Egal, was sie Neues zum Spielen bekommen, es wird sofort angenommen und nach Möglichkeit auseinandergenommen. 
Das Zelt mit den Bällen kann man als Bällebad nicht empfehlen, zumindest nicht für Borderterrier. Aber zum drauf rumspringen und kämpfen ist es ideal, es wehrt sich so schön. Auch Kartons lieben siesehr und schleppen sie durch den ganzen Auslauf. Heute habe ich sie zum dritten Mal entwurmt, sie mögen es nicht gerne, aber sie können manchmal auch brav sein, die kleinen Racker.
Die Zerstörung des Bällezelts
Kleine Kinder - zwischen den ganzen Spielsachen eingeschlafen
Kleine Kinder - zwischen den ganzen Spielsachen eingeschlafen
25.12. Die Welpen sind jeden Tag unternehmungslustiger und sie können schon unglaublich schnell rennen und springen. Es ist immer wieder toll, wie sie Eclipse oder Jackie verfolgen, wenn diese um den Auslauf herumlaufen, oft jagen sie mit Hetzlaut hinterher. Einzeln machen wir mit ihnen Ausflüge in den Nachbargarten, kein Problem für sie - man hat alle Hände voll zu tun,auf sie aufzupassen. In unserem Garten fühlen sie sich ebenfalls ganz zu Haus, aber auch da muss man sehr auf sie achten, bei diesem Wetter sollten sie lieber nicht in den Teich fallen. 
Leider muss unser traditioneller Waldausflug ausfallen, da im Augenblick unter Füchsen die Staupe grassiert und es doch zu gefährlich für die Kleinen ist. Schade, da hätten sie bestimmt viel Spaß gehabt. So müssen wir uns halt jeden Tag etwas einfallen lassen, um sie zu fordern. Gott sei Dank haben sie selbst ständig Unsinn im Kopf. Bei vielem sieht man schon ihre Veranlagung, so lieben sie es, sich zwischen zwei Gegenständen durchzuzwängen oder „graben“ sich unter dem Bällebad durch.
26.12. Einige Bilder von heute morgen, Jackie wird von der Meute fast umgeworfen. 
Goodfellow beobachtet das Treiben der Geschwister.