Wie ich mit Erschrecken feststellen muss, sind unsere drei Schätzchen schon 5 Wochen alt. Sie bekommen viel Besuch, tummeln sich draußen im Garten, sind unglaublich neugierig, agil und spielfreudig. Unsere Kinder, Nachbarn und Freunde sind alle begeistert von ihnen, weil sie so munter, aber auch anrührend und voller Vertrauen sind. Jackie sorgt weiterhin unermüdlich für ihre Kinder, sie sieht oft richtig müde aus, ihr Bart ist schon ganz kurz vor lauter Putzen und Schlecken. Jackie ist inzwischen einverstanden damit, dass ihre Welpen neue Menschen und auch Callas kennenlernen, passt aber genau auf. Sie ist nicht böse, drängt sich aber zwischen ihre Kinder und jemanden, der ihr nicht ganz ungefährlich erscheint.

Die Kleinen werden jetzt regelmäßig zugefüttert und werden weiter von Jackie gesäugt. Dagegen kann auch das leckerste Futter nicht bestehen. Sie haben alle ein sehr kräftiges Scherengebiß, das wir schon öfter an unseren Füßen spüren durften.

Auch wenn Deutschland jetzt bei der EM ausgeschieden ist, wir aber Frankreich den Titel von Herzen gönnen, werden wir trotzdem das Finale mit ihnen sehen, ab September geht es weiter und die Bundesliga startet bald. Schreie sind sie also gewöhnt.

Heute haben wir mit den Welpen einen Ausflug durch den Garten gemacht, die Kleinen waren begeistert. Insbesondere die Pflanzen haben es ihnen angetan, ständig musste man ihnen etwas aus den Zähnen nehmen. So richtig unterscheiden können sie noch nicht, was giftig ist und was nicht, für sie ist es einfach ein Spiel.


Lazy sunday afternoon, alle sind müde und liegen im Schatten, haben aber heute schon einiges unternommen. Sowohl Dreadnought als auch Dauntless haben es geschafft, in den Teich zu fallen (keine Sorge, sie können schwimmen, wurden sofort gerettet und fanden es nicht weiter tragisch). Vielmehr mussten wir dann doch einen kleinen Zaun bauen, weil sie immer wieder hin wollten. Aber Jackie war sehr aufgeregt, sie versuchte sofort, die Beiden trocken zu lecken. Während die Brüder schliefen, hatte Damsel Heart einen Kampf mit einem Glas, in dem noch etwas Eistee war. Es ist also ein schöner Sonntag, an dem wir alle den ganzen Tag draußen sind und das schöne Wetter genießen.

Damsel Heart

Die beiden Jungs

Jackie

weil wir finden, dass unsere Jackie eine ganz tolle Hundemama ist, soll sie an dieser Stelle auch mal erscheinen.

14.07.2016 Unsere Welpen haben sich in den letzten Tagen weiterhin gut entwickelt, sie spielen jetzt fast den ganzen Tag draußen im Garten und unternehmen beaufsichtige Wanderungen außerhalb ihres Auslaufes. Dabei muss man sie gut im Auge behalten, da sie in alle Himmelsrichtungen auseinander laufen und auch gerne Stellen aufsuchen, die für sie noch nicht zu bewältigen sind. Sie bekommen viel Besuch und lernen viele unterschiedliche Menschen kennen. Wir versuchen, sie zunehmend zu entwöhnen, was gar nicht so leicht ist, weil sowohl Jackie als auch die Welpen nicht gerne auf das Säugen verzichten wollen. Also, sie halten meinen Mann den ganzen Tag gut auf Trab.