15.01.20 Jetzt sind alle Welpen schon einige Tage in ihren neuen Familien und natürlich haben wir schon viele schöne Bilder und Videos bekommen, die zeigen, dass die Kleinen sich in ihrem neuenZuhause wohlfühlen. Ghost, Goodfellow (Leo) und Gwendolyn (Gundi) haben zudem das Glück, mit einem Hund und anderen Tieren zusammenzuleben. Damit die schönen Bilder nicht verloren gehen und die neuenFamilien auch etwas über die Geschwister ihres Welpen erfahren, möchte ich wieder ein Bilderbuch über den Wurf einstellen und bedanke mich schon einmal für die schönen Fotos.
Wie man sieht, wohnt Ghost jetzt bei einem Jäger und findet es durchaus schick. Er hat guten Kontakt zu Balu, dem Jagdhund der Familie, beide spielen sogar schon miteinander.
Gwendolyn (Gundi) fühlt sich mit ihren neuen Hundefreunden und Kater Toni auch sehr wohl.
Goodfellow (Leo) lebt jetzt mit dem jagdlich geführten Borderterrier Ben zusammen, er darf sich schon ankuscheln.
Goblin (Bilbo) hat zwar keine anderen Haustiere zum Kuscheln, dafür aber kuschelige Menschen.
Und der kleine Goshawk (Gonzo) hat sich kuschelige Füße ausgesucht, Borderterrier brauchen einfach Kontakt und Nähe.

Jetzt sind die Fünf schon eine Woche in ihren neuen Familien und haben schon ihr neues Zuhause gut kennengelernt. 
Hier Fotos von Goodfellow (Leo) und Gwendolyn (Gundi), die sich sichtlich wohl fühlen mit den neuen Familienmitgliedern.
Leo mit Ben
Gundi mit Kater Toni. Interessanterweise lieben auch Gundis Halbschwestern Damsel Heart (Luna) und Elanor ihre Katzenfreunde sehr.
Goshawk (Gonzo) hat es sehr bequem, seine Familie hat schon das getan, was ich auch so gerne tue, nämlich Hundebedarf shoppen.
Ghost ist schon sehr gut gekleidet.
Gundi ist ganz schön gewachsen und hat anscheinend ihren Freund fürs Leben gefunden.
Leo  (Goodfellow) hat Spaß!